Streuobstwiese durch Enercon angelegt


Der BUND Regionalverband Ostfriesland pflanzte gemeinsam mit Mitarbeitern der Firma Enercon im Oktober 2008 bei schönstem, sonnigen Herbstwetter 106 Bäume alter deutscher Obstsorten.

Darunter fanden sich viele alte Apfel- und einige andere Obstsorten wie Zwetschgen und Birnen.

Die Angestellten der Firma Enercon erhielten ihren eigenen Obstbaum als Auszeichnung für ihre lange und gute Mitarbeit.

Nach einer kurzen Einweisung wie so ein Obstbaum gepflanzt, fixiert und vor Wildverbiss geschützt werden kann, konnte es losgehen. Jeder anwesende Mitarbeiter suchte sich einen der verschiedenen Bäume aus und machte sich ans Werk.

Nach ca. einer Stunde waren dann auch alle Bäume gepflanzt und versorgt und man konnte sich in dem von Enercon bereitgestellten Zelt bei Kaffee und Gegrilltem aufwärmen und im Sonnenschein noch das eine oder andere Gespräch führen.

Die Streuobstwiesen haben sich seit dem prächtig entwickelt. Der BUND Regionalverband Ostfriesland pflegt seitdem, mit Mitarbeitern der Fa. Enercon, die Bäume. Die Bewirtschaftung dieser Kompensationsflächen umfasst Mäharbeiten und den Baumschnitt.



Ihre Spende hilft.

Suche